Zur Startseite


Katholische Pfarrei St. Stefan Gräfelfing
Aus dem Pfarreileben ─ 2015
Verabschiedung von unserem Pfarrer Monsignore Anton Schönauer

Mit Festgottesdienst, Pfarrfest und Vesper wurde am 19. Juli nach zwanzig Jahren in St. Stefan Pfarrer Monsignore Anton Schönauer verabschiedet ...

→ Bericht bei Merkur.de

     



Ministrantenfreizeit 2015

Auch dieses Jahr waren die Ministranten wieder eine Woche während der Pfingstferien unterwegs in der "Minifreizeit". Dieses Jahr führte uns die Reise nach Großholzhausen in der Nähe von Raubling. Betreut wurden die Kinder wie immer von den Leitern der Pfarrjugend. Soweit es das Wetter zuließ verbrachten wir unsere Zeit weitgehend mit Geländespielen im Wald, bei schlechtem Wetter wurden im Haus verschiedene Spiele gespielt. Des weiteren wurde immer gemeinsam gekocht oder gemeinsam Abende am Lagerfeuer verbracht, bei dem gemeinsam gegrillt und Geschichten erzählt wurden. Um die Freizeit zu einem stimmigen Ende zu bringen, hielten die Betreuer in Zusammenarbeit mit den Kindern und dem Diakon am letzten Tag einen Gottesdienst zum Thema "Viele Glieder ein Leib" ab. Die Kinder nahmen dieses Thema mit Begeisterung auf. Sowohl die Kinder als auch wir Betreuer freuen uns sehr auf die Freizeit im nächsten Jahr, es hat allen wie immer sehr viel Spaß gemacht mit der Kirchengemeinschaft wegzufahren.




Visitation durch Bischofsvikar Graf zu Stolberg

am 29.01.2015 war es nach 14 Jahren wieder soweit: unsere Pfarrei St. Stefan wurde visitiert. Die Visitation erfolgte durch Bischofsvikar Graf zu Stolberg und Pastoralreferent Busse. Nach Laudes in der Werktagskapelle standen die Gespräche mit unseren Seelsorgern und Mitarbeitern im Pfarrbüro an, dann folgte der Besuch unseres Kindergartens und Hortes und endete zu Mittag mit dem Besuch und Gespräch in der Gräfelfinger Grundschule. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand der Nachmittag im Zeichen der Begegnung mit Angehörigen der Pfarrei und allen Gruppierungen. Um 18 Uhr gab es einen feierlichen Abschlussgottesdienst, zelebriert von Graf zu Stolberg, Pfarrer Schönauer und Prälat Pfanzelt und mitgefeiert von einem großen Teil unserer Pfarrgemeinde; abschließend dann eine gemeinsame Sitzung der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates mit unseren Gästen im Pfarrheim.
Unsere Pfarrei hat sich als aktive Gemeinde präsentiert mit vielen ehrenamtlich engagierten Helfern und mit sehr vielen guten Gesprächen über den ganzen Tag verteilt.

→ Der vollständige Artikel aus dem Osterpfarrbrief

   





Neujahrsempfang 2015

→ Bericht bei Merkur-Online



Sternsingen 2015

Unseren fleißigen Sternsingern, die am 4., 5. und 6. Januar in unserer Pfarrgemeinde unterwegs waren, um den Segen Gottes zu bringen und für Kinder auf den Philippinen und weltweit Spenden zu sammeln, sei herzlich Dank gesagt.
Die Leitung und Organisation hatte Philipp B. zusammen mit Diakon Dr. Kustermann. Mitgewirkt haben als Sternsinger Jonas, Korbinian, Theresa, Sophie, Florian, Simon, Anton, Alois, Sophie, Sophie-Victoria, Thomas, Wolfgang, Merlin, Noel, Fabian, Johannes, Benjamin, Matthias, Bianca.
Danke und Vergelt's Gott auch an die Familien, die für das Mittagessen gekocht haben und Philipp und Andreas sorgten für Tee.
Herzlichen Dank für dieses großartige Engagement der jungen Menschen aus unserer Pfarrei.

Pfarrer Anton Schönauer




Kuchenaktion wieder ein Erfolg

97 Torten und Kuchen und an die 20 Pfund Kaffee konnten an den drei Samstagen vor Weihnachten der Obdachlosenhilfe von St. Bonifaz in München überbracht werden.
Für die Flüchtlinge in der Bayern-Kaserne wurde eine größere Menge an warmer Winterkleidung abgegeben und dorthin gebracht.
Der Arbeitskreis "Hilfe für Menschen in Not" bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich.

AK Hilfe für Menschen in Not