Als Jesus sich Jerusalem näherte, schickte er zwei Jünger in das nahe Dorf Betfage und sagte: Dort findet ihr eine Eselin angebunden, bindet sie los und bringt sie zu mir.

Das ist geschehen, damit sich das Wort des Propheten erfüllt:
Siehe, dein König kommt zu dir. Er ist friedfertig und reitet auf einer Eselin.

Viele Menschen breiteten ihre Kleider aus, andere schnitten Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. Die Leute aber, die vor ihm hergingen und die ihm folgten, riefen:
Hosanna in der Höhe!

Als er in Jerusalem einzog, geriet die ganze Stadt in Aufregung und fragte: Wer ist das? Die Leute sagten: Das ist der Prophet Jesus von Nazaret in Galiläa.